Vorbericht Sa 21.10.18 | M-BL | TSV Bartenbach – HG

Beim nächsten Landesligaabsteiger

Nach der knappen Niederlage beim einen Landesligabasteiger in Brenz, müssen die Herren der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen am Samstag schon den nächsten dicken Brocken bearbeiten. Um 20 Uhr trifft die Mannschaft von Jürgen Baur in der Göppinger Parkhaushalle auf den nächsten Landesligaabsteiger, den TSV Bartenbach. Im Vorfeld als ein Favorit auf den direkten Wiederaufstieg gehandelt, sind die Göppinger Vorstädter nach drei Spielen schnell auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Dem Auftaktsieg gegen Mitabsteiger Brenz, folgte eine Heimniederlage gegen die SG2H und letzten Samstag eine vor allem in der Höhe völlig überraschende Niederlage bei der TSG Schnaitheim. Schlecht eigentlich für die HG, denn nun werden die Bartenbacher erst recht darauf aus sein wieder ins erfolgreiche Fahrwasser zurück zu kehren. Bei der Handballgemeinschaft hadert man ein wenig mit den Niederlagen in den beiden ersten Punktspielen, denn der Aufsteiger hielt beide Male gut mit, lag sogar beide Male noch in der zweiten Hälfte in Führung, konnte die aber nicht halten und steht noch ohne Punkt da. Man hat aber auch gesehen, dass die HG spielerisch durchaus mithalten kann und dass es phasenweise nur ein wenig an der Cleverness fehlt. Dass werden die Jungs am Samstag abstellen wollen, auch wenn der Coach immer noch auf den verletzten Manuel Körber verzichten muss.