Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 17.11.18 | mC1

Unentschieden vergoldet

Das Ziel der männlichen C1 war es, am Samstag im Spiel gegen die JSG Rosenstein den Auswärtspunkt der Vorwoche zu vergolden. Das dies beim 36:10 ein leichter Spaziergang war, war vor dem Spiel so nicht zu erwarten gewesen. Das 1:0 konnten die Gäste noch ausgleichen, dann netzte die HG aber siebenmal in Folge und hatte beim 7:1 schon ein klares Statement abgegeben. Die Jungs von Florian Kraft, Jürgen Baur, Jana Zirpins und Marco Scheffel hatten gegen einen schwachen Gegner alles im Griff, und führten zur Pause bereits, mit 16:4. Das muntere Scheibenschießen ging auch im zweiten Durchgangmunter weiter, so dass am Ende ein völlig ungefährdeter Kantersieg stand, welcher der HG im Augenblick den vierten Rang in der Tabelle einbrachte.

HG: Benedikt Röck, Niko Bleidistel; Karim Zelit(10), Nils Braunger, Tim Bleidistel, Simon Deuber(4), Mika Scharr(6), Damien Heraudeau(10/2), Hannes Schwager(6/1)